Social Media Marketing

#markenbekanntheitsteigern #kundengewinnen

Du möchtest deine Reichweite erhöhen? Mehr Follower generieren? In den sozialen Medien aktiv bleiben? Gleich ob dir dafür die Ideen, das Bild- oder Textmaterial fehlt, wir unterstützen dich!

Digitale Trends richtig umsetzen - Social Media Marketing

Beim Social Media Marketing geht es - wie der Begriff schon vermuten lässt - um Marketingaktivitäten im Bereich des Online Marketings, die sich auf die Kanäle in den sozialen Medien konzentrieren. Diese Form des Marketings wird in den meisten Fällen in Verbindung mit weiteren Maßnahmen genutzt, beispielsweise E-Mail- oder Content Marketing, und soll Unternehmen dabei unterstützen, die Unternehmensziele zu erreichen. Dabei geht es vor allem um Kundenbindung, Reichweitenschaffung und den Verkauf von Dienstleistungen sowie Produkten.

Die Entwicklung des Social Media Marketings

Die digitale Form des Marketings hat sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt, vorangetrieben durch die Digitalisierung, welche die Großzahl der nationalen und internationalen Unternehmen beschäftigt. Die Zielgruppen der sozialen Plattformen ebenfalls gewachsen; wo vor einigen Jahren noch hauptsächlich junge Nutzer unterwegs waren, findet man heute auch ältere Personen und eine Vielzahl an Unternehmen, was die sozialen Medien zu einem wichtigen Marketinginstrument macht.

Grundlagen und Kanäle

Zu den bekanntesten und meist genutzten Kanälen gehören folgende Plattformen:

  • Facebook
  • Instagram
  • Twitter
  • TikTok
  • Youtube
  • Pinterest
  • Wordpress
  • Xing
  • LinkedIn
  • Snapchat

Um die Kanäle zielgruppengerecht zu nutzen, muss man die Plattformen im Vorfeld analysieren und bestenfalls eine Social-Media-Strategie entwickeln.
So eignen sich die Plattformen Xing und LinkedIn beispielsweise vor allem für die Bereiche "Employer Branding" und "Recruiting", auf Facebook und Instagram hingegen lassen sich erfolgreich Dienstleistungen und Produkte bewerben. Auf allen Plattformen lässt sich mit einer guten Strategie die Bildung der Unternehmensmarke umsetzen.

Von essentieller Bedeutung für den Erfolg des Marketings auf Social-Media-Kanälen sind Relevanz, Interaktion und Kontinuität. Dazu sollte man sich im Vorfeld darüber im Klaren sein, was die anzusprechenden Zielgruppen interessiert und was wiederum auf die Unternehmensziele einzahlt. Hat man diesen Punkt definiert und startet mit dem Marketing, ist es wichtig, stetig am Ball zu bleiben, Präsenz zu zeigen und mit den Nutzern zu interagieren. In der schnelllebigen, digitalen Welt muss man auf Meldungen, Fragen und Kritik schnell und professionell reagieren können.

Die Marketinginstrumente

Um erfolgreiches Online Marketing zu betreiben und die zuvor entwickelte Unternehmensstrategie erfolgreich umsetzen zu können, sollten die Kampagnen gut geplant, mit Content befüllt und im Anschluss in den sozialen Medien ausgespielt werden. Hierbei spielen vor allem Redaktionsplanung, Community- und Krisenmanagement eine große Rolle.

Im Redaktionsplan werden (meist monatlich) Ideen für Postings zusammengetragen, geplant und für die Veröffentlichung bereitgestellt. Hier sollte man sich im ersten Schritt über die Formate Gedanken machen: Text, Video, Bild, Audio.

Ist die Kampagne mit den zuvor geplanten Postings online, gilt es, die Entwicklung stets im Blick zu behalten, auf Kommentare und Fragen aus der Community zu antworten und offen und transparent mit Kritik umzugehen. Das trägt zur Authentizität bei und macht das Unternehmen sympathisch und nahbar.

Du brauchst mehr Informationen rund um diese Form des Marketings und willst richtig durchstarten? Kontaktiere uns gern, wir beraten dich individuell und persönlich! Gerne bereiten wir für dich auch einzelnen Grafiken mit oder ohne Text vor, mit welchen du um Lücken füllen kannst, wenn du selbst mal keine Zeit dafür findest.

Hashtags sind nicht dein Ding?